Schön, dass du da bist!

Allgemein

Startseite Tierwelt Urfttal Kontakt und Anmeldung Newsletter Freunde & Partner Impressum

Finanzielle Freiheit


Mein Reiki-Zentrum ist nicht nur mein Beruf, sondern auch meine Berufung und - natürlich nach meinem Mann und unseren Söhnen - meine große Liebe!
Daran wird sich auch in diesem Leben nichts mehr ändern!

Aber auch Reiki-Meister müssen essen, trinken, wohnen und haben den einen oder anderen Wunsch.
Es ist nun mal so, das Leben auf dieser Erde kostet Geld und wenn man davon etwas mehr hat, lebt es sich doch wesentlich unbeschwerter.
Auch in meinem Leben hat es Zeiten gegeben, in denen der finanzielle Druck so stark war, dass er eine heftige Einbuße meiner Lebensfreude zur Folge hatte.

Und so entstand in mir mehr und mehr der Wunsch, finanziell frei zu sein und damit frei für MEIN Leben, frei für die Arbeit mit den Menschen, die den Weg zu mir ins Reiki-Zentrum gefunden haben und auch frei für die vielen, vielen schönen Dinge, die das Leben zu bieten hat.

Ich habe intensiv an mir gearbeitet und die unglaublichsten Glaubenssätze in mir gefunden:
"Wer sich mit geistiger Arbeit beschäftigt, darf kein Geld verdienen!"
"Man muss hart arbeiten, um etwas zu erreichen!"
"Geld macht nicht glücklich!"
"Reiche Menschen haben einen schlechten Charakter!"
"Ich kann das nicht!"
"Wie gewonnen, so zerronnen!"
usw.

Die Ursache für solche Glaubenssätze können so vielfältig sein wie das Leben selbst.
Teilweise sind sie anerzogen, teilweise erworben oder aus frühreren Inkarnationen mitgebracht. Eins aber haben sie alle gemeinsam - sie sind absolut unnütz!
Sie bremsen uns und machen uns das Leben unglaublich schwer!

Ich habe ein Jahr gebraucht, um meine negativen Glaubenssätze einen nach dem anderen aufzuspüren und durch positive Überzeugungen zu ersetzen.

Einer dieser neuen Glaubenssätze in mir ist zum Beispiel:

"Ich nehme die Fülle des Universums dankbar an!"

Ich habe mir klar gemacht: Es ist von allem genug für alle da! Es liegt nur an uns selbst, ob wir das Angebot annehmen oder nicht! Also habe ich beschlossen, dieses großzügige Angebot des Universums dankbar anzunehmen!

Dass der Mensch das anzieht, was er denkt, ist ja keine neue Weisheit.
So habe ich durch die neuen Überzeugungen in mir die Dinge und Menschen in mein Leben gezogen, die mir helfen, mein Ziel der finanziellen Freiheit zu erreichen.

Löse die Handbremse in dir!

Bist du bereit, die Fülle des Universums anzunehmen?
Oder gehst du noch mit angezogener Handbremse durch's Leben weil deine Ängste, Überzeugungen und Glaubenssätze dich davon abhalten, DEIN Leben zu leben?

Wenn du diese "Handbremsen" in dir loslassen möchtest, melde dich! Auch hierbei helfe dir gerne!

Mach einen Termin für eine Einzel-Sitzung mit mir aus und wir machen uns auf die Suche nach deinen Glaubenssätzen, löschen sie aus deinem Unterbewusstsein und ersetzen sie durch schöne neue Überzeugungen!

Hier findest du meine Kontaktdaten.

Ich helfe dir!

Ich begleite dich als dein Sponsor gerne auf deinem Weg in die finanzielle Freiheit!
Der Sinn ist nicht, die Erfolgsleiter empor zu klettern und diese dann umzuwerfen damit niemand mir folgen kann!
Ich stelle neben meine eigene Leiter weitere Leitern auf und helfe den Menschen, diese Leitern zu finden und ebenfalls - jeder in seinem Tempo - emporzuklettern!

Druckbare Version