Schön, dass du da bist!

Allgemein

Startseite Tierwelt Urfttal Kontakt und Anmeldung Newsletter Freunde & Partner Impressum

Strahlenumwandlung und Entstörung . . .

... von Haus, Grundstück, Auto, Handy oder Arbeitsplatz.

Strahlenbelastung

Die meisten Menschen wünschen sich zu Hause eine Oase der Ruhe und Entspannung und an ihrem Arbeitsplatz einen angenehmen Ort der Konzentration.
Aber nicht immer gelingt es, Wohnungen, Häuser und Arbeitsplätze mit guter Energie zu füllen, weil Störfaktoren vorhanden sind.

Erdstrahlen und Wasseradern sowie Elektrosmog oder die Strahlung von Handymasten belasten nicht nur die Atmosphäre eines Ortes, sondern können sich auf Dauer auch schädlich auf unsere Gesundheit auswirken.

Früher wurden z. B. Schafherden auf Grundstücke gelassen bevor man dort baute.
Da wo die Tiere sich zum Schlafen nieder ließen, wurde das Haus gebaut. So war man sicher, den optimalen Platz für das Haus gefunden zu haben.
Heute bestimmen Bebauungspläne den Standort unserer Wohnhäuser.

Außerdem will niemand mehr auf Handys, schnurlose Telefone, Fernseher, Computer und viele andere Elektrogeräte verzichten.
Dadurch sind wir aber heftigen Belastungen durch elektromagnetische Felder ausgesetzt.

Die unsichtbaren Strahlen dieser Geräte zerstören die so genannte Blut-Hirn-Schranke, eine Barriere, die das Gehirn als hochsensibles Organ vor toxischen Stoffen schützt.
Durch die Zerstörung dieser Blut-Hirn-Schranke ist der Weg frei für die Stoffe, die die Zellteilung hemmen und Degeneration bewirken, aber auch Zellwachstum beschleunigen können.

Unser Körper beschwert sich, indem er am PC Kopfschmerzen oder Augenbeschwerden produziert, oder bei längeren Handy-Gesprächen unser Ohr heiß werden lässt.

Beim Auto können die Energien der Vorbesitzer oder die eines Unfalls aber auch der Elektrosmog der Elektronik uns und unsere Gesundheit negativ beeinflussen.

In alten Häusern sind es nicht selten die Energien der vorherigen Hausbesitzer oder andere negative Fremdenergien im Haus, die die jetzigen Bewohner in ihrem Wohlbefinden empfindlich stören.

In neuen Häusern können Stress beim Hausbau, Streit, Ängste u.v.m. die Harmonie stören.

Strahlenumwandlung

Die Strahlenumwandlung wandelt alle vorhandenen Strahlen und Energien deines Wohn- oder Arbeitsbereichs, deines Autos, deines Handys etc. dauerhaft in positive Energien um.

Bei der Hausentstörung werden der gesamte Hausstand sowie alle Elektrogeräte und sonstige negativen Energien ebenfalls entstört und umgewandelt.

Die Strahlenumwandlung geschieht mit geistiger Kraft und ist dauerhaft haltbar, solange du an diesem Kraftort wohnst oder arbeitest bzw. dieses Auto, Handy oder was auch immer besitzt.

Für diese Strahlenumwandlung sind weder der Kauf von teuren Geräten, noch Maßnahmen wie das Umstellen von Betten nötig.

Um die Wirkung „sichtbar“ zu machen, werden Störungen vorher mit der Winkel-Rute (einer Art Wünschelrute) aufgespürt.
Gleich nach der Behandlung zeigt die Winkel-Rute deutlich die positiven Energien an.


Die Strahlenumwandlung ist sowohl vor Ort als auch per Fernbehandlung möglich.
Dafür brauche ich ein Foto oder die genaue Adresse des Hauses, beim Auto benötige ich lediglich das Kennzeichen.

Der Termin für die Fernbehandlung wird vorher abgesprochen, damit du auch zu Hause anwesend sein kannst, um ebenfalls in den Genuss dieser Energien zu kommen.

Auf Wunsch können wir auch während der Strahlenumwandlung telefonischen Kontakt halten.

Die Erfahrungsberichte erzählen oft von Wärme, Licht, Kribbeln oder einfach von einem angenehmen Gefühl der Ruhe und Entspannung während der Strahlenumwandlung.

Manche stellen fest, dass sie danach besser schlafen oder dass die Stimmung zu Hause oder am Arbeitsplatz seitdem ruhiger und harmonischer ist.

nach oben

Druckbare Version